Wer typischen Singer-Songwriter-Sound mag, ist bei Merle Strudthoff genau richtig. Denn sie schafft es, allein mit ihrer Gitarre und ihrer Stimme, die schönsten Lieder zu singen.

Es ist beeindruckend, wie sie mit ihrer Gitarre gleichzeitig einen Tollen Rhythmus und eine schöne Melodie spielen kann. Dabei ist sie vollständig akustisch, es gibt keine faulen Tricks. Der helle Klang der Gitarre und ihre weiche Stimme erzeugen eine Gemütlichkeit, wie sie sonst selten in Liedern zu finden ist. Sie macht Musik, die, wie ihr eigenes Motto so treffend sagt, zu mehr Musik im Herzschlag führt.

Sie singt vor allem in deutsch, hat aber auch einige englische Lieder. Der Text ist sehr bewegend, treffen ins Herz und Merles Klang überzeugt einen in der Seele. Sie sind aus dem Leben gegriffen, und jeder kennt Situationen, zu denen die Songs passen. Sie erzählen schöne Geschichten und traurige, aber auch lustige und kuriose Dinge sind dabei. Auch hier wird wieder das Herz bewegt.

Merle Strudthoff tritt sehr oft Live auf. Und sie schafft es immer, ihr Publikum mit ihrer tollen Musik zu überzeugen, sodass es ganz still wird und nur ihr zuhört. Hin und wieder tritt sie dabei auch mit Oliver Voigt am Akkordion auf. Von ihren Liveauftritten gibt es Videos, hier ist eines davon:

Wer erfahren möchte, wo sie als nächstes zu sehen ist, kann das auf Merle Strudthoffs Webseite.

Merle hat inzwischen eine unglaubliche Anzahl an Liedern geschaffen, und eines ist besser und bewegender als das andere. Jetzt ist aber genug gesagt, hier ist Musik von Merle Strudthoff: